Packen wir's gemeinsam an

Ein Arbeitseinsatz als Klassenlager - ein Erlebnis für alle -

Immer mehr verlieren Kinder und Jugendliche den Bezug zur Natur. Digitalisierung und Medien bestimmen heute die Freizeitgestaltung. War früher allen bekannt, dass die Milch von der Kuh kommt und aufrahmt, kennen heute viele Kinder nur die UHT-Packung aus dem Supermarkt. Wurden Früchte und Gemüse früher saisongerecht eingekauft, sind heute Erdbeeren an Weihnachten selbstverständlich.

 

Ein Natureinsatz, eventuell an einem abgelegenen Ort, kann viel zur Entwicklung eines Schülers beitragen. Die Erfahrung, welche Arbeit hinter der Produktion landwirtschaftlicher Erzeugnisse steckt, ist ebenso wertvoll wie die Erkenntnis, dass ein Naturschutzgebiet Pflege braucht. Zu Beginn sind die Schüler nicht immer begeistert, doch am Ende überwiegt die Freude, gemeinsam ein Ziel erreicht zu haben. Die Wertschätzung für Randregionen und Natur wird nachhaltig gestärkt.


Ziele eines Einsatzes

Wichtiges


Klasse

  • Förderung des Zusammenhalts - Gemeinsamkeit erleben
  • Auseinandersetzung mit der Gruppendynamik
  • Sich einsetzen für ein gemeinsames Ziel
  • Neue, andere Stärken der MitschülerInnen erkennen
  • Sensibilisierung und Auseinandersetzung mit der Natur und Randregionen
  • Wichtigkeit der Freiwilligenarbeit kennen lernen
  • Jemanden echt unterstützen und weiterhelfen

Ich bin interessiert und  möchte gerne Kontakt aufnehmen

Konktaktformular 
E-Mail 

 

Telefon:

044 533 11 31 / 076 394 54 22

Ablauf

  1. Kontaktaufnahme der Schule / Gruppe
  2. Bedürfnisabklärung und Entscheid, was geplant wird - Planungsvereinbarung
  3. Projektvorschlag und Entscheid, ob der Einsatz durchgeführt wird - Einsatzvereinbarung
  4. Koordination und Organisation durch arbeitseinsatz.ch
  5. Arbeitseinsatz durchführen
  6. Nachbereitung

Kosten

Als gemeinnützige Organisation arbeiten wir nicht gewinnorientiert. Bei der Vermittlung versuchen wir, den Aufwand so gering wie möglich zu halten.

Nach einer ersten Kontaktaufnahme mit Abklärung von Bedürfnis und Budget wird eine Pauschale von CHF 200.00 für die Planung fällig. Diese wird angerechnet, wenn ein vorgeschlagenes Projekt zustande kommt. Eine erfolgreiche Vermittlung kostet je nach Aufwand bis zu CHF 500.00.

Je nach Projekt übernehmen die Einsatzbetriebe einen Teil der Kosten für Unterkunft und Verpflegung.

Fragen Sie gerne bei uns unverbindlich für einen Einsatz an.

Unterkunft

Die Unterkunft kann variieren von einem Gruppenhaus zu einer Alphütte über Zelte.
Wir suchen nach den genannten Bedürfnissen eine geeignete Unterkunft.

Ausrüstung

Zur Arbeitsausrüstung gehören Arbeitskleider, Insektenschutz und je nach Wetter Sonnen- oder Regenschutz. Arbeitshandschuhe, robuste Wanderschuhe wie auch Gummistiefel sind wichtig. Wir empfehlen, einen Tagesrucksack mit genügend Wasser mitzubringen.

Werkzeug

Das Werkzeug wird in der Regel vom Unterstützungsempfänger zur Verfügung gestellt.

Arbeitszeiten

Arbeitszeiten und freie Tage werden im Vorfeld mit Ihnen und dem Einsatzbetrieb besprochen. Wir suchen flexibel nach einer für alle passenden Lösung.

Versicherung

Die Unfallversicherung ist Sache der Teilnehmer.


arbeitseinsatz, natureinsatz schule, natureinsatz schulklasse
Arbeitseinsatz Schulklasse

Kontakt:

arbeitseinsatz.ch

c/o Verein Naturnetz
Monique Peters

Chlosterstrasse

CH-8109 Kloster Fahr

Tel:  044 533 11 31 / 076 394 54 22

Mail: info@arbeitseinsatz.ch